Öffentliche Ausschreibungen gegenüber dem CPV "33600000-6 - Arzneimittel" aus Österreich

Wähle rechts im Menü ein Land, um die CPV-Liste auf deine Interessen zu beschränken.
Geh zur Hauptliste CPV
Anzahl von Bekanntmachungen: 29
Ausschreibungsgegenstand Publikationsdatum Auftraggeber Land
Rahmenvereinbarung Opdivo Referenznummer der Bekanntmachung: Rahmenvereinbarung Opdivo2018-01-25Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft mbH
Stiftingtalstraße 4-6
Graz
8010
Österreich
Kontaktstelle(n): Estermann Pock Rechtsanwälte GmbH
Telefon: +43
Steiermark
Lieferung von Medikamenten an die Albert Schweitzer Klinik der Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz. Referenznummer der Bekanntmachung: 010187/20172017-09-21Geriatrische Gesundheitszentren der Stadt Graz
Albert Schweitzer Gasse 36
Graz
8020
Österreich
Kontaktstelle(n): Einkauf: Hannelore Weinrauch
Telefon: +43
Steiermark
Rahmenvereinbarung Opdivo. Referenznummer der Bekanntmachung: Rahmenvereinbarung Opdivo2017-09-20Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H.
Stiftingtalstraße 4-6
Graz
8010
Österreich
Kontaktstelle(n): Estermann Pock Rechtsanwälte GmbH
Telefon: +43
Steiermark
Rahmenvereinbarung Opdivo. Referenznummer der Bekanntmachung: Rahmenvereinbarung Opdivo2017-08-28Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H.
Stiftingtalstraße 4-6
Graz
8010
Österreich
Kontaktstelle(n): Estermann Pock Rechtsanwälte GmbH
Telefon: +43
Steiermark
Monoklonale Antikörper. Referenznummer der Bekanntmachung: 3791.026542017-05-19Stadt Wien, Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H., NÖ Landeskliniken-Holding, Landeskrankenanstalten-Betriebsgesellschaft - KABEG, Tirol Kliniken GmbH, KeplerWien
Lieferung von Medikamenten an die Albert Schweitzer Klinik der Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz. Referenznummer der Bekanntmachung: 010187/20172017-03-24Geriatrische Gesundheitszentren der Stadt Graz
Albert Schweitzer Gasse 36
Graz
8020
Österreich
Kontaktstelle(n): Einkauf: Hannelore Weinrauch
Telefon: +43
Steiermark
Monoklonale Antikörper, GZ 3791.02654.2016-10-15Stadt Wien, Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H., NÖ Landeskliniken-Holding, Landeskrankenanstalten-Betriebsgesellschaft - KABEG, Tirol Kliniken GmbH, KeplerWien
Versorgung öffentlicher Auftraggeber mit Arzneimittelspezialitäten, Homöopathika sowie Gesundheitsprodukten (sowie Einwieger) zu den Bedingungen des österreichischen Arzneimittelgesetztes bzw. vergleichbarer EWR Rechtsnormen.2015-07-09Republik Österreich (Bund), die Bundesbeschaffung GmbH als zentrale Beschafungsstelle gemäß § 2 Z 48 BVerG 2006, sowie alle weiteren Auftraggeber, gemäß Drittkundenliste in denWien
Lieferung von Arzneispezialitäten, homöopathischen Arzneispezialitäten, Einwieger sowie die Neuverblisterung in Form von Wochenblister für Justizanstalten.2015-03-27Republik Österreich (Bund), die Bundesbeschaffung GmbH als zentrale Beschaffungsstelle gemäß § 2 Z 48 BVergG 2006, sowie alle weiteren Auftraggeber, gemäß Drittkundenliste in denWien
Lieferung von div. Arzneimitteln für die Ambulatorien des Kuratoriums für Psychosoziale Dienste in Wien für 24 Monate ab Auftragserteilung.2014-12-05Magistrat der Stadt Wien - Magistratsabteilung 54
Am Modenapark 1-2
Kontaktstelle(n): Vergabecenter
Zu Händen von: Frau Eberhardt
1030 Wien
ÖSTERREICH
Telefon:
Wien
1 | 2 | 3  >>