110 kV-Doppelleitung Peigarten - Poysdorf, Gittermastverstärkungen (Strebentausch) und Seiltausch auf einer Gesamtlänge von rd. 48 km im östlichen Niederösterreich. Referenznummer der Bekanntmachung: BE-EU-V/18/035-812

Bekanntmachung vergebener Aufträge - Sektoren

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Netz Niederösterreich GmbH
EVN Platz
Maria Enzersdorf
2344
Österreich
Kontaktstelle(n): Dieter.Kittel
Telefon: +43 2236 / 200-12688
E-Mail:
Fax: +43 2236 / 200-82688
NUTS-Code: AT12

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.netz.noe.at

Adresse des Beschafferprofils: https://beschaffung.evn.at

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.6)Haupttätigkeit(en)
Strom

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

110 kV-Doppelleitung Peigarten - Poysdorf, Gittermastverstärkungen (Strebentausch) und Seiltausch auf einer Gesamtlänge von rd. 48 km im östlichen Niederösterreich.

Referenznummer der Bekanntmachung: BE-EU-V/18/035-812
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45232210
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die bestehende 110 kV-Leitung zwischen Peigarten und Poysdorf mit einer Trassenlänge von 48 km führt vom Umspannwerk Peigarten nach Osten unter Einbindung der Umspannwerke Pernhofen und Laa/Thaya in das Umspannwerk Poysdorf.

Die 2011 errichtete 3 systemige 110 kV-Leitung (teilweise als Gemeinschaftsleitung mit ÖBB) wurde mit einem Leiterseil 240/40 AlMgSi/Stalum errichtet. Dieses Seil soll auf ein Seil 565/72 AL/Stalum getauscht werden.

Diese Ausschreibung betrifft die Verstärkung von 103 Tragmasten durch Austausch von Stahlwinkeln, Demontage des bestehenden und Auflage des neuen Seiles.

1 System der Doppelleitung bzw. das System der ÖBB bleiben während der gesamten Arbeiten mit 110 kV bespannt.

Netz NÖ plant die Umsetzung ab November 2018. Die Durchführung der Seilzugarbeiten sollen ab Juli 2019 beginnen und sind in kürzest möglicher Zeit umzusetzen.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT12
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die bestehende 110 kV-Leitung zwischen Peigarten und Poysdorf mit einer Trassenlänge von 48 km führt vom Umspannwerk Peigarten nach Osten unter Einbindung der Umspannwerke Pernhofen und Laa/Thaya in das Umspannwerk Poysdorf.

Die 2011 errichtete 3 systemige 110 kV-Leitung (teilweise als Gemeinschaftsleitung mit ÖBB) wurde mit einem Leiterseil 240/40 AlMgSi/Stalum errichtet. Dieses Seil soll auf ein Seil 565/72 AL/Stalum getauscht werden.

Diese Ausschreibung betrifft die Verstärkung von 103 Tragmasten durch Austausch von Stahlwinkeln, Demontage des bestehenden und Auflage des neuen Seiles.

1 System der Doppelleitung bzw. das System der ÖBB bleiben während der gesamten Arbeiten mit 110 kV bespannt.

Netz NÖ plant die Umsetzung ab November 2018. Die Durchführung der Seilzugarbeiten sollen ab Juli 2019 beginnen und sind in kürzest möglicher Zeit umzusetzen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Name: Diverses / Gewichtung: 5
Preis - Gewichtung: 95
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 082-185220
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer regelmäßigen nichtverbindlichen Bekanntmachung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Bezeichnung des Auftrags:

110 kV-Doppelleitug Peigarten - Poysdorf, Gittermastverstärkungen (Strebentausch) und Seiltausch

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
05/10/2018
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
VLB Leitungsbau GmbH & Co KG
Obdacherstraße 500
Bad St. Leonhard
9462
Österreich
NUTS-Code: AT21
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Landesverwaltungsgericht Niederösterreich
Rennbahnstraße 29
St.Pölten
3100
Österreich
Telefon: +43 2742 / 90590-15570
E-Mail:
Fax: +43 2742 / 90590-15540
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Niederösterreichische Schlichtungsstelle für öffentliche Aufträge - Landesamtsdirektion - Allgem. Verwaltung
Landhausplatz 1
St.Pölten
3100
Österreich
Telefon: +43 2742 / 9005-12109
Fax: +43 2742 / 9005-13845
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
08/10/2018