Öffentliche Ausschreibung Wien 2018 Rahmenvereinbarung Durchführung von Arbeitsstiftungsmaßnahmen für SteirerInnen Referenznummer der Bekanntmachung: WAFF/008-4 2018-09-27

Rahmenvereinbarung Durchführung von Arbeitsstiftungsmaßnahmen für SteirerInnen Referenznummer der Bekanntmachung: WAFF/008-4

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
waff - Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds
0
Nordbahnstraße 36
Wien
1020
Österreich
Kontaktstelle(n): RA Mag. Harald KÜCHLI
Telefon: +43 151350050
E-Mail:
Fax: +43 1513500550
NUTS-Code: AT13

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.s-hm.at/kontakt.php

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rahmenvereinbarung Durchführung von Arbeitsstiftungsmaßnahmen für SteirerInnen

Referenznummer der Bekanntmachung: WAFF/008-4
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
80400000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Rahmenvereinbarung Durchführung von Arbeitsstiftungsmaßnahmen für SteirerInnen

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 1.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT22
Hauptort der Ausführung:

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Berufsorientierung ("BO") im Gruppensetting innerhalb der Arbeitsstiftung; aktive Arbeitssuche ("AAS") im Gruppensetting innerhalb der Arbeitsstiftung und Nachbetreuung außerhalb der Arbeitsstiftung; BO außerhalb der Arbeitsstiftung im Einzelsetting; Case-Management ("CM") während der Aus- und Weiterbildung innerhalb der Arbeitsstiftung im Einzelsetting; AAS außerhalb der Arbeitsstiftung im Einzelsetting; Intensivbetreuung für TN 50+ innterhalb der Arbeitsstiftung im Einzelsetting.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Berufserfahrung ProjektleiterIn / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Anteil TrainerInnen mit einer längeren Berufserfahrung / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Berufserfahrung BetriebskontakterIn / Gewichtung: 5
Qualitätskriterium - Name: Outplacement-Stiftungsprojekt BieterIn / Gewichtung: 5
Preis - Gewichtung: 70
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 086-193496
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Rahmenvereinbarung Durchführung von Arbeitsstiftungsmaßnahmen für SteirerInnen

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
25/09/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Team 4 Projektmanagement GmbH
Glacisstraße 69
Graz
8010
Österreich
Telefon: +43 316815656
E-Mail:
Fax: +43 3168156564
NUTS-Code: AT
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Angaben zum Gesamtwert der Beschaffung (Pkt II.1.7.) und zum Wert der Aufträge (Pkt V.2.4.) werden insb zur Gewährleistung eines zukünftigen freien und lauteren Wettbewerbs nicht gemacht. Bei den unter Pkt II.1.7. und Pkt V.2.4. angegebenen Eurowerten handelt es sich deshalb um symbolische Eurowerte.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Verwaltungsgericht Wien
Muthgasse 62
Wien
1190
Österreich
Telefon: +43 1400038500
E-Mail:
Fax: +43 140009938529

Internet-Adresse: http://www.verwaltungsgericht.wien.gv.at

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Im Einzelnen sei auf die Bestimmungen des WVRG 2014 verwiesen, zu den Antragsfristen im Feststellungsverfahren wird insb auf § 36 WVRG 2014 verwiesen.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Verwaltungsgericht Wien
Muthgasse 62
Wien
1190
Österreich
Telefon: +43 1400035800
E-Mail:
Fax: +43 140009938529

Internet-Adresse: http://www.verwaltungsgericht.wien.gv.at

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
27/09/2018