ZUSCHLAG 40 mm Übungs-Reizstoffpatronen

Bekanntmachung vergebener Aufträge in den Bereichen Verteidigung und Sicherheit

Lieferauftrag

Richtlinie 2009/81/EG

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber / Auftraggeber

I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

BUNDESMINISTERIUM FÜR LANDESVERTEIDIGUNG / Kaufmännische Abteilung / Referat 1
Roßauer Lände 1
Kontaktstelle(n): BMLV/KA/I
1090 Wien
Österreich
Telefon: +43 502011023915
E-Mail:
Fax: +43 502011017028

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers / des Auftraggebers: www.bundesheer.at

I.2)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.3)Haupttätigkeit(en)
Verteidigung
I.4)Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber

Abschnitt II: Auftragsgegenstand

II.1)Beschreibung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags
ZUSCHLAG 40 mm Übungs-Reizstoffpatronen
II.1.2)Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
Lieferauftrag
Kauf
NUTS-Code
II.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
II.1.4)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
ZUSCHLAG
40 mm Übungs-Reizstoffpatronen
II.1.5)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

35330000

II.2)Endgültiger Gesamtauftragswert
II.2.1)Endgültiger Gesamtauftragswert
Wert: 500 500,00 EUR
ohne MwSt

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit Auftragsbekanntmachung
IV.2)Zuschlagskriterien
IV.2.1)Zuschlagskriterien
IV.2.2)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.3)Verwaltungsangaben
IV.3.1)Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
E90023/26/01-05-KA/2017
IV.3.2)Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags

Auftragsbekanntmachung

Bekanntmachungsnummer im ABl: 2017/S 214-445820 vom 8.11.2017

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr: E90023/26/01-05-KA/2017
V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
27.4.2018
V.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

RHEINMETALL Waffe Munition GmbH, NL Pyrotechnik Silberhütte
Kreisstraße 2
06493 Harzgerode

V.4)Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 500 500,00 EUR
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
VI.2)Zusätzliche Angaben:
VI.3)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

BUNDESVERWALTUNGSGERICHT
Erdbergstraße 192-196
1030 WIEN
Österreich
E-Mail:
Telefon: +43 160149-0
Internet-Adresse: www.bvwg.gv.at
Fax: +43 153109/153357/+43 153109/153364

VI.3.2)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.3.3)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
7.5.2018