Herstellung und Lieferung von Lärmschutzwandelementen aus Aluminium in den Ausführungen Vmax bis 160 km/h und 160 km/h bis 250 km/h; optional das Versetzen

Bekanntmachung vergebener Aufträge - Versorgungssektoren

Richtlinie 2004/17/EG

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

ÖBB-Infrastruktur AG, Stab Einkauf
Praterstern 3
Zu Händen von: Hr. Hotarek Robert
1020 Wien
Österreich
Telefon: +43 193000-31675
E-Mail:
Fax: +43 193000838-15155

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse des Auftraggebers: http://www.oebb.at

I.2)Haupttätigkeit(en)
Eisenbahndienste
I.3)Auftragsvergabe im Auftrag anderer Auftraggeber
Der Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Auftraggeber: nein

Abschnitt II: Auftragsgegenstand

II.1)Beschreibung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags
Herstellung und Lieferung von Lärmschutzwandelementen aus Aluminium in den Ausführungen Vmax bis 160 km/h und 160 km/h bis 250 km/h; optional das Versetzen
II.1.2)Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
Lieferauftrag
Kauf
Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Österreichweit

NUTS-Code AT

II.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem (DBS)
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
II.1.4)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Herstellung und Lieferung von Lärmschutzwandelementen aus Aluminium in den Ausführungen Vmax bis 160 km/h und 160 km/h bis 250 km/h; optional das Versetzen
II.1.5)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

14721000

II.1.6)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
II.2)Endgültiger Gesamtauftragswert
II.2.1)Endgültiger Gesamtauftragswert
Wert: 11 600 000,00 EUR
ohne MwSt

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Verfahrensart
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit einem Aufruf zum Wettbewerb
IV.2)Zuschlagskriterien
IV.2.1)Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis
IV.2.2)Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wird durchgeführt: nein
IV.3)Verwaltungsangaben
IV.3.1)Aktenzeichen beim Auftraggeber:
EK-VERG-0006-18-RHO
IV.3.2)Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags

Bekanntmachung eines Prüfungssystems

Bekanntmachungsnummer im ABl: 2016/S 128-229988 vom 6.7.2016

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.2)Zusätzliche Angaben:
VI.3)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Bundesverwaltungsgericht
Erdbergerstraße 192-196
1030 Wien
Österreich

VI.3.2)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.3.3)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
9.4.2018