Immunhämatologie-Geräte

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH
Müllner Hauptstr. 48
Salzburg
5020
Österreich
Kontaktstelle(n): Niki Vierthaler
Telefon: +43 5725521312
E-Mail:
Fax: +43 5725521485
NUTS-Code: AT

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.vemap.com

Adresse des Beschafferprofils: http://salk.vemap.com

I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Krankenhaus in öff. Trägerschaft
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Immunhämatologie-Geräte

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
38000000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Immunhämatologie-Geräte zur vollautomatischen Bestimmung von Blutgruppen und Antikörpern für die Universitätsklinik für Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin der Salzburger Landeskliniken. Inklusive Reagenzien und Wartung.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 849 476.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
38434570
33141500
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT32
Hauptort der Ausführung:

Gemeinn. Salzburger Landeskliniken Betriebsges.mbH, Universitätsklinik für Blutgruppenserologie & Transfusionsmedizin, Müllner-Hauptstraße 48,

5020 Salzburg.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Immunhämatologie-Geräte zur vollautomatischen Bestimmung von Blutgruppen und Antikörpern für die Universitätsklinik für Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin der Salzburger Landeskliniken. Inklusive Reagenzien und Wartung.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität/Service / Gewichtung: 50
Preis - Gewichtung: 50
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 163-335732
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
04/04/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Immucor Med. Diagnostik GmbH
Robert-Bosch-Straße 32
Dreieich
63303
Deutschland
E-Mail:
NUTS-Code: DE71
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 849 476.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Landesverwaltungsgericht Salzburg
Wasserfeldstraße 30
Salzburg
5020
Österreich
Telefon: +43 66280423834
E-Mail:
Fax: +43 66280423893

Internet-Adresse:http://www.lvwg-salzburg.gv.at

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
05/04/2018