Kompakttrafostationen Referenznummer der Bekanntmachung: BE-EU-P/18/025-808

Bekanntmachung eines Qualifizierungssystems - Sektoren

Lieferauftrag

Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Netz Niederösterreich GmbH
EVN Platz
Maria Enzersdorf
2344
Österreich
Kontaktstelle(n): Ing. Stefan Mandl, BA, MLS
Telefon: +43 2236 / 200-12119
E-Mail:
Fax: +43 2236 / 200-82119
NUTS-Code: AT12

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.netz-noe.at

I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.6)Haupttätigkeit(en)
Strom

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Kompakttrafostationen

Referenznummer der Bekanntmachung: BE-EU-P/18/025-808
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45232221
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT12
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Herstellung, Lieferung und Versetzen von ca. 250 Stück 20/0,4 kV Kompakttrafostationen pro Jahr aus Stahlbeton, nicht begehbar, mit dreiseitiger Bedienung, fabriksfertig, typen- und Störlichtbogen geprüft.

II.2.5)Zuschlagskriterien
II.2.8)Dauer der Gültigkeit des Qualifizierungssystems
Unbestimmte Dauer
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.1.9)Qualifizierung für das System
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Landesverwaltungsgericht Niederösterreich
Rennbahnstraße 29
St. Pölten
3100
Österreich
Telefon: +43 2742 / 90590-15570
E-Mail:
Fax: +43 2742 / 90590-15540
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Niederösterreichische Schlichtungsstelle für öffentliche Aufträge - Landesamtsdirektion - Allgem. Verwaltung
Landhausplatz 1
St. Pölten
3100
Österreich
Telefon: +43 2742 / 9005-12109
Fax: +43 2742 / 9005-13845
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
08/03/2018