Errichtung eines 110/20 kV Umspannwerke in Pyburg Referenznummer der Bekanntmachung: BE-EU-V/17/035-790

Bekanntmachung vergebener Aufträge - Sektoren

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Netz Niederösterreich GmbH
EVN Platz
Maria Enzersdorf
2344
Österreich
Kontaktstelle(n): Dieter Kittel
Telefon: +43 2236 / 200-12688
E-Mail:
Fax: +43 2236 / 200-82688
NUTS-Code: AT12

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.netz-noe.at

I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.6)Haupttätigkeit(en)
Strom

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Errichtung eines 110/20 kV Umspannwerke in Pyburg

Referenznummer der Bekanntmachung: BE-EU-V/17/035-790
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45315300
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Für die Errichtung des Umspannwerkes sind folgende Leistungen erforderlich:

Erdarbeiten;

Rodung;

Humusabhub;

Baugruben- und Künettenaushub;

Schüttungsarbeiten > ca. 8 000 m3;

Aufschließung und Infrastruktur;

Spezialgründungen;

Beton- und Stahlbetonarbeiten > ca. 1 500 m3;

Mauer- und Versetzarbeiten;

Kanalisationsarbeiten;

Außenanlaen;

Asphaltierungsarbeiten;

Außenwand-Wärmedämmverbundsystem.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT12
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Für die Errichtung des Umspannwerkes sind folgende Leistungen erforderlich:

Erdarbeiten;

Rodung;

Humusabhub;

Baugruben- und Künettenaushub;

Schüttungsarbeiten > ca. 8 000 m3;

Aufschließung und Infrastruktur;

Spezialgründungen;

Beton- und Stahlbetonarbeiten > ca. 1 500 m3;

Mauer- und Versetzarbeiten;

Kanalisationsarbeiten;

Außenanlaen;

Asphaltierungsarbeiten;

Außenwand-Wärmedämmverbundsystem.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Name: Diverses / Gewichtung: 10
Preis - Gewichtung: 90
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 172-535013
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer regelmäßigen nichtverbindlichen Bekanntmachung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Bezeichnung des Auftrags:

Errichtung eines 110/20 kV Umspannwerkes in Pyburg

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
13/02/2018
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Landesverwaltungsgericht Niederösterreich
Rennbahnstraße 29
St. Pölten
3100
Österreich
Telefon: +43 2742 / 90590-15570
E-Mail:
Fax: +43 2742 / 90590-15540
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Niederösterreichische Schlichtungsstelle für öffentliche Aufträge - Landesamtsdirektion - Allgem. Verwaltung
Landhausplatz 1
St. Pölten
3100
Österreich
Telefon: +43 2742 / 9005-12109
Fax: +43 2742 / 9005-13845
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/02/2018