ORF17193 - PCMS 2.0 Referenznummer der Bekanntmachung: ORF17193

Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung

Dienstleistungen

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Österreichischer Rundfunk
Würzburggasse 30
Wien
1136
Österreich
Kontaktstelle(n): Einkauf | K 3-1
Telefon: +43 18787812720
E-Mail:
Fax: +43 187878512741
NUTS-Code: AT

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://beschaffung.orf.at

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Medienunternehmen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Veranstaltungen von Rundfunk etc. gemäß § 2 ORF-G

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

ORF17193 - PCMS 2.0

Referenznummer der Bekanntmachung: ORF17193
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48000000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Der ORF beabsichtigt die Software "Ardome 4" für das Produktions-Content-Management-System das auf Basis der Ausschreibung AOE 41/08 "Media Asset Management System" beschafft wurde, durch die Nachfolgeversion (Upgrade) "VIZOne" abzulösen.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 1 550 386.80 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT
Hauptort der Ausführung:

Wien

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der ORF beabsichtigt die Software "Ardome 4" für das Produktions-Content-Management-System das auf Basis der Ausschreibung AOE 41/08 "Media Asset Management System" beschafft wurde, durch die Nachfolgeversion (Upgrade) "VIZOne" abzulösen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren ohne vorherige Bekanntmachung
  • Die Bauleistungen/Lieferungen/Dienstleistungen können aus folgenden Gründen nur von einem bestimmten Wirtschaftsteilnehmer ausgeführt werden:
    • aufgrund des Schutzes von ausschließlichen Rechten einschließlich Rechten des geistigen Eigentums
Erläuterung:

Der ORF beabsichtigt, bei der Software "Ardome 4" für das Produktions-Content-Management-System (kurz: PCMS), das auf Basis der Ausschreibung AOE 41/08 "Media Asset Management System" im Jahr 2008 beschafft wurde, auf Basis der bestehenden Verträge ein Upgrade durchzuführen (Nachfolgeversion "VIZOne"; Integration, Lizenzierung und unbefristete Wartung). Es wird daher ein Verhandlungsverfahrens ohne Bekanntmachung mit nur einem Bieter, nämlich VIZRT Austria GmbH (kurz: VIZRT) als Hersteller der Software, nach § 30 Abs 2 Z 2 BVergG durchgeführt. Das System PCMS ist durch Anpassungsentwicklungen tief in die gesamte Systemlandschaft integriert. Aus technischer Sicht kann ein Upgrade des aktuell in Einsatz befindlichen Softwareprodukts nur von VIZRT umgesetzt werden. VIZRT hat als Hersteller der Software als einziger die Urheberrechte für die Weiterentwicklung. Es liegen folglich technische Gründe und Ausschließlichkeitsrechte (Urheberrechte) vor, aufgrund derer nur VIZRT die erforderliche Leistung erbringen kann.

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe

Bezeichnung des Auftrags:

Softwareupgrade "Ardome 4" durch die Nachfolgeversion "VIZOne".

V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
07/02/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Vizrt Austria GmbH
Industriestrasse 2a
Vomp
6134
Österreich
NUTS-Code: AT
Der Auftragnehmer/Konzessionär wird ein KMU sein: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 1 550 386.80 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Nationale Erkennungsnummer: [L-641677-828].

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Bundesverwaltungsgericht
Erdbergstraße 192 - 196
Wien
1030
Österreich

Internet-Adresse:https://www.bvwg.gv.at/

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
08/02/2018