Narkosebeatmungsgeräte.

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient nur der Vorinformation

Lieferauftrag

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Landeskrankenanstalten-Betriebsgesellschaft - KABEG
Krassniggstraße 15
Klagenfurt am Wörthersee
9020
Österreich
Kontaktstelle(n): Daniel Stöfler
Telefon: +43 46353833236
E-Mail:
Fax: +43 46353833236
NUTS-Code: AT

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.kabeg.at

Adresse des Beschafferprofils: http://kabeg.vemap.com

I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich unter: http://kabeg.vemap.com
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Narkosebeatmungsgeräte.

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33172100
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die KABEG beabsichtigt die Beauftragung von Narkosebeatmungsgeräten inkl. zugehörigen Wartungsleistungen über ein entsprechendes Vergabeverfahren.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 1 030 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
50400000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT21
Hauptort der Ausführung:

Klinikum Klagenfurt, LKH Villach, LKH Wolfsberg, LKH Laas, Gailtal-Klinik.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die KABEG beabsichtigt die Beauftragung von Narkosebeatmungsgeräten inkl. zugehörigen Wartungsleistungen über ein entsprechendes Vergabeverfahren.

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der Auftragsbekanntmachung:
26/05/2017

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
31/03/2017